Alle Zeit der Welt

Wer kennt das nicht, man sieht den Bus an der Haltestelle stehen und die Türen sind gerade noch offen.
Man hat sowieso schon keine Zeit mehr und will nun nicht auch noch den Bus verpassen.
Ich schaff das noch, ich bekomme diesen Bus! sage ich mir dann,
beginne meine Beine in die Hand zu nehmen und loszurennen.
Ich schiebe mich durch die Menschenmengen, die sich plötzlich überall da bilden, wo man jetzt schnell durchmüsste. Der Weg ist nicht mehr weit, nur noch ein paar Meter, dann ist der Bus erreicht.
Die Türen stehen noch offen, ich schaffe es also gewiss. Der Busfahrer schaut rüber und erblickt mich,
wie ich mit rießigen Sprünge auf seinen Bus zurenne.
Nun wird er sicher noch für einen Moment warten, da er mich gesehen hat.
Kurz bevor ich den Bus erreiche, schließen sich die Türen. Halt! Das kann doch nicht wahr sein!
Mein Finger erreicht den Türöffner und ich drücke mehrmals auf den rot leuchtenden Kreis.
Die Türen aber, bleiben verschlossen. Warum öffnet er nicht? Der Busfahrer schüttelt den Kopf und fährt davon. Na toll, die ganze Hektik um sonst! Und was nun?
Auf der Anzeigetafel, die noch gerade ein orange leuchtendes Bussymbol zeigte,
erscheint nun die Angabe: 15 min. Ich spüre die Kälte an meinen Fingern und an meiner Nasenspitze
und ärgere mich erst. Dann aber beginne ich zu lachen und denke mir, warum eigentlich?
Warum nicht diese 15 min nutzen um kurz die Hektik und den Stress zu vergessen. Sich in Ruhe hinsetzen,einen warmen Kaffee trinken und verschnaufen bevor es wieder zum nächsten Termin geht.
Ändern kann man nun sowieso nichts mehr daran, dass man seinen Bus verpasst hat.
Also in dieser Zeit lieber wieder neue Energie tanken, anstatt sich über den Bus zu ärgern.
Einfach mal für einen Moment ausruhen, den Kaffee genießen
und auch über kleine Missgeschicke lachen können.
Habt einen guten Start in die neue Woche!

herz-pulli-IMG_1839herz-pulli-IMG_1934

Mein Outfit, das ich trage:

Pullover: Desigual
>> http://goo.gl/OBEpl9

Hose: Zara „Skinny Jeans mit hohem Bund“
>> http://goo.gl/0IKui8

Mantel: MANGO

Stiefel: Belmondo

 

Gepostet am14. Dezember 2015 in Allgemein, inspiration

Teilen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top