Colourful March

Colourful March!

Heute zum Frühlingsanfang gibt es wieder einen neuen Look von mir. Oft merke ich wenn ich durch die Stadt laufe, dass sich viele Menschen hinter ihrer Kleidung verstecken und diese nicht Ausdruck ihres individuellen Geschmacks sind. Hauptsache anonym und zurückhaltend, besser von der Masse verschluckt werden und auf keinen Fall herausstechen. Auffallen ist undenkbar! Es geht aber meiner Meinung nicht danach mit Kleidung besonders aufzufallen, sondern einfach seinen eigenen Stil zu zeigen. Wenn das bunte Farben und ausgefallene Schnitte sind dann ist das gut so, wenn es ein komplett schwarzer Look ist, dann auch. Nur sollte sich niemand zurückhalten aus Angst irgendwie anders zu sein. Ich wünsche mir oft, einfach mal öfter etwas Ausgefallenes zu sehen oder einen Stil, den jemand nach seiner eigenen Vorstellung kreiert und dabei sagt: Hey das bin ich und ich fühl mich wohl damit!

Bluse, Hose und Schuhe sind Second Hand. Tolle rote Blusen findet ihr unter ASOS Marketplace. Vintage Blockabsatz Heels findet ihr hier.

Gepostet am20. März 2017 in Allgemein, inspiration

Teilen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top