Summer, can you hear me?

Spätestens jetzt gehen die Planungen für den Sommerurlaub los.
Das Internet wird durchsucht und Freunde werden nach Geheimtipps befragt.
Wo geht es dieses Jahr hin? Wo sind das Meer und die Strände am schönsten, wo die Sonne am wärmsten? Oder vielleicht doch keinen Strandurlaub, sondern Landschaft pur, wandern, zu sich finden und Kraft tanken?
Egal wo es uns hinziehen mag, auf den Urlaub freuen wir uns immer.
Er lässt uns von alltäglichen Beschäftigungen wegkommen, schenkt uns Erholung und gibt uns neue Energie. Der Kopf wird frei für neue Ideen und Inspirationen.
Oft werden wir aber auch gerade zu dieser Zeit überschüttet von lästigen Sommerurlaub Anzeigen, die mit günstigen Last Minute Rabatten  und all-inklusive Paketen drängeln.
Nur der Gedanke an die überfüllten Strände oder die vollgedrängte Poolanlage im Hotel lässt den Zauber eines entspannten Sommerurlaubs schnell wieder verfliegen.
Da entscheidet man sich doch lieber für ein ruhigeres Fleckchen, vielleicht doch ganz in der Nähe der eigenen Heimat. Das kann manchmal auch Wunder wirken.

Gepostet am27. Mai 2016 in Allgemein, pictures

Teilen

Responses (2)

  1. Patricia
    15. Juli 2016 at 0:00 · Antworten

    Das Kleid ist ja traumhaft schön 🙂
    Steht dir wirklich sehr gut! Ich liebe Maxikleider ja total, ich muss unbedingt für Nachschub sorgen und shoppen gehen ^^

    LG Patricia

    • Christina Feldmer
      17. Juli 2016 at 10:04 · Antworten

      Liebe Patricia, vielen Dank! Ja ich finde Maxikleider sind für den Sommer einfach perfekt. Vor allem wenn der Wind ein bisschen weht und das Kleid sich so schön bewegt 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top